//Nachfolgeberatung
Nachfolgeberatung2018-04-13T12:05:08+00:00

NACHFOLGEBERATUNG

Gerade für mittelständische Familienunternehmen ist die Unternehmensnachfolge eine sehr große, wenn nicht sogar die größte Herausforderung. Der Schlüssel zum Erfolg liegt hier in der frühzeitigen und ernsthaften Planung der Überleitung Ihres Unternehmens auf die nachfolgende Generation. Die damit verbundene Aufgabe der Aufrechterhaltung einer geschaffenen Unternehmenskultur erfordert eine sorgfältige Auseinandersetzung mit dieser Thematik sowie eine kompetente Nachfolgeberatung.

Wir helfen Ihnen dabei, die Unternehmensnachfolge nach Ihren Vorstellungen, Wünschen und Bedürfnissen zu regeln und umzusetzen. Dabei beraten wir Sie umfassend in steuerlicher und betriebswirtschaftlicher Hinsicht.

Um sie bestmöglich interdisziplinär betreuen zu können, binden wir in diesen Prozess Rechtsanwälte ein, die auf Nachfolgeberatung spezialisiert sind.

IHR KONTAKT ZU UNS

Johannes Stefko

Dipl.-Betriebswirt (FH)
Rechtsanwalt

Telefon +49 (0) 8331 97 87-13
johannes.stefko@abt-treuhand.de

Christian Simlacher

Dipl.-Kaufmann
Dipl.-Volkswirt
Wirtschaftsprüfer
Steuerberater

Telefon +49 (0) 8331 92 43 -241
christian.simlacher@nbt-treuhand.de

WIR SIND FÜR SIE DA

Montag – Freitag
08:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 17:00 Uhr

NACHFOLGEBERATUNG

Gerade für mittelständische Familienunternehmen ist die Unternehmensnachfolge eine sehr große, wenn nicht sogar die größte Herausforderung. Der Schlüssel zum Erfolg liegt hier in der frühzeitigen und ernsthaften Planung der Überleitung Ihres Unternehmens auf die nachfolgende Generation. Die damit verbundene Aufgabe der Aufrechterhaltung einer geschaffenen Unternehmenskultur erfordert eine sorgfältige Auseinandersetzung mit dieser Thematik sowie eine kompetente Nachfolgeberatung.

Wir helfen Ihnen dabei, die Unternehmensnachfolge nach Ihren Vorstellungen, Wünschen und Bedürfnissen zu regeln und umzusetzen. Dabei beraten wir Sie umfassend in steuerlicher und betriebswirtschaftlicher Hinsicht.

Um sie bestmöglich interdisziplinär betreuen zu können, binden wir in diesen Prozess Rechtsanwälte ein, die auf Nachfolgeberatung spezialisiert sind.

NACHFOLGEBERATUNG

Gerade für mittelständische Familienunternehmen ist die Unternehmensnachfolge eine sehr große, wenn nicht sogar die größte Herausforderung. Der Schlüssel zum Erfolg liegt hier in der frühzeitigen und ernsthaften Planung der Überleitung Ihres Unternehmens auf die nachfolgende Generation. Die damit verbundene Aufgabe der Aufrechterhaltung einer geschaffenen Unternehmenskultur erfordert eine sorgfältige Auseinandersetzung mit dieser Thematik sowie eine kompetente Nachfolgeberatung.

Wir helfen Ihnen dabei, die Unternehmensnachfolge nach Ihren Vorstellungen, Wünschen und Bedürfnissen zu regeln und umzusetzen. Dabei beraten wir Sie umfassend in steuerlicher und betriebswirtschaftlicher Hinsicht.

Um sie bestmöglich interdisziplinär betreuen zu können, binden wir in diesen Prozess Rechtsanwälte ein, die auf Nachfolgeberatung spezialisiert sind.

GESAMTENTWICKLUNG IM BLICK

GESAMTENTWICKLUNG IM BLICK

Bei der Gestaltung und Strukturierung der Unternehmensnachfolge beachten wir im Besonderen folgende Aspekte:

  • Entwicklung einer optimalen Unternehmens- und Vermögensstruktur für die Nachfolge

  • Trennung von Besitz- und Betriebsgesellschaften

  • Vorweggenommene Erbfolge in Unternehmensvermögen, z.B. Schenkung

  • Trennung von Kapital und Geschäftsführung

  • Einbindung von Stiftungen in Nachfolgekonzepte

Bei der Gestaltung und Strukturierung der Unternehmensnachfolge beachten wir im Besonderen folgende Aspekte:

  • Entwicklung einer optimalen Unternehmens- und Vermögensstruktur für die Nachfolge

  • Trennung von Besitz- und Betriebsgesellschaften

  • Vorweggenommene Erbfolge in Unternehmensvermögen, z.B. Schenkung

  • Trennung von Kapital und Geschäftsführung

  • Einbindung von Stiftungen in Nachfolgekonzepte

Bei der Gestaltung und Strukturierung der Unternehmensnachfolge beachten wir im Besonderen folgende Aspekte:

  • Entwicklung einer optimalen Unternehmens- und Vermögensstruktur für die Nachfolge

  • Trennung von Besitz- und Betriebsgesellschaften

  • Vorweggenommene Erbfolge in Unternehmensvermögen, z.B. Schenkung

  • Trennung von Kapital und Geschäftsführung

  • Einbindung von Stiftungen in Nachfolgekonzepte

STEUEROPTIMIERUNG

STEUEROPTIMIERUNG

Selbstverständlich optimieren wir die Nachfolgeregelung in Bezug auf Erbschaftsteuer, Schenkungssteuer und Unternehmensbewertung

  • Gestaltung erbschaftsteuerlicher Begünstigungstatbestände

  • Unternehmensbewertung

  • Erbschaftsteuer-Controlling, Erbschaftsteuersimulation

Selbstverständlich optimieren wir die Nachfolgeregelung in Bezug auf Erbschaftsteuer, Schenkungssteuer und Unternehmensbewertung

  • Gestaltung erbschaftsteuerlicher Begünstigungstatbestände

  • Unternehmensbewertung

  • Erbschaftsteuer-Controlling, Erbschaftsteuersimulation

Selbstverständlich optimieren wir die Nachfolgeregelung in Bezug auf Erbschaftsteuer, Schenkungssteuer und Unternehmensbewertung

  • Gestaltung erbschaftsteuerlicher Begünstigungstatbestände

  • Unternehmensbewertung

  • Erbschaftsteuer-Controlling, Erbschaftsteuersimulation

DIE FAMILIE ZÄHLT

DIE FAMILIE ZÄHLT

Außerdem müssen die Einflussmöglichkeiten der Nachfolger, aber auch die der Übergeber berücksichtigt werden, hier gibt es verschiedene Szenieren, die berücksichtigt werden müssen.

  • Heranführung von Nachfolgern an das Familienunternehmen (Mitarbeit, Mitsprache, Beteiligung)

  • Einrichtung von Kontroll- und Mitbestimmungsrechten der Seniorengeneration (Familienpool), Beirat

  • Erhalt des Unternehmens innerhalb der Familie

Außerdem müssen die Einflussmöglichkeiten der Nachfolger, aber auch die der Übergeber berücksichtigt werden, hier gibt es verschiedene Szenieren, die berücksichtigt werden müssen.

  • Heranführung von Nachfolgern an das Familienunternehmen (Mitarbeit, Mitsprache, Beteiligung)

  • Einrichtung von Kontroll- und Mitbestimmungsrechten der Seniorengeneration (Familienpool), Beirat

  • Erhalt des Unternehmens innerhalb der Familie

Außerdem müssen die Einflussmöglichkeiten der Nachfolger, aber auch die der Übergeber berücksichtigt werden, hier gibt es verschiedene Szenieren, die berücksichtigt werden müssen.

  • Heranführung von Nachfolgern an das Familienunternehmen (Mitarbeit, Mitsprache, Beteiligung)

  • Einrichtung von Kontroll- und Mitbestimmungsrechten der Seniorengeneration (Familienpool), Beirat

  • Erhalt des Unternehmens innerhalb der Familie

VORSORGE

VORSORGE

Für die Übergeber muss selbstverständlich die Versorgung für die Zeit nach dem Ausscheiden aus dem Unternehmen geregelt sein.

  • Versorgung der Seniorengeneration und der weichenden Erben, Konzepte für den Vermögensausgleich

  • Nießbrauchsgestaltungen

  • Gestaltungen zum Pflichtteilsrecht

  • Asset protection

Für die Übergeber muss selbstverständlich die Versorgung für die Zeit nach dem Ausscheiden aus dem Unternehmen geregelt sein.

  • Versorgung der Seniorengeneration und der weichenden Erben, Konzepte für den Vermögensausgleich

  • Nießbrauchsgestaltungen

  • Gestaltungen zum Pflichtteilsrecht

  • Asset protection

Für die Übergeber muss selbstverständlich die Versorgung für die Zeit nach dem Ausscheiden aus dem Unternehmen geregelt sein.

  • Versorgung der Seniorengeneration und der weichenden Erben, Konzepte für den Vermögensausgleich

  • Nießbrauchsgestaltungen

  • Gestaltungen zum Pflichtteilsrecht

  • Asset protection

IHR KONTAKT ZU UNS

Johannes Stefko

Dipl.-Betriebswirt (FH)
Rechtsanwalt

Telefon +49 (0) 8331 97 87-13
johannes.stefko@abt-treuhand.de

Christian Simlacher

Dipl.-Kaufmann
Dipl.-Volkswirt
Wirtschaftsprüfer
Steuerberater

Telefon +49 (0) 8331 92 43 -241
christian.simlacher@nbt-treuhand.de

WIR SIND FÜR SIE DA

Montag – Freitag
08:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 17:00 Uhr

IHR KONTAKT ZU UNS

Johannes Stefko

Dipl.-Betriebswirt (FH)
Rechtsanwalt

Telefon +49 (0) 8331 97 87-13
johannes.stefko@abt-treuhand.de

Christian Simlacher

Dipl.-Kaufmann
Dipl.-Volkswirt
Wirtschaftsprüfer
Steuerberater

Telefon +49 (0) 8331 92 43 -241
christian.simlacher@nbt-treuhand.de

WIR SIND FÜR SIE DA

Montag – Freitag
08:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 17:00 Uhr

Wir verwenden Cookies auf unseren Seiten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen dazu finden Sie hier in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen